Buchung:

Anreise
Abreise
Personen
Kategorie
Sie sind hier: Home Medien und Investoren Télé-Thyon AG

Télé-Thyon, Ein Unternehmen, welches viele Trümpfe sowie eine klaren und ehrgeizige Investitionspolitik aufweist.

élé-Thyon, Eine Unternehmung für Drahtseilbahnen im Aufschwung, welche viele Trümpfe sowie eine klaren und ehrgeizige Investitionspolitik aufweist.

In den letzten Jahren hat sich Télé-Thyon stark weiterentwickelt. Ein attraktives Skigebiet, eine moderne Beschneiungsanlage, wie auch der heutige Zutritt zu den 4 Tälern, haben sicher mit zum Erfolg der Firma beigetragen. Ihre finanziellen Gewinne werden durch diese Fortschritte reflektiert und erlauben der Firma heute, eine ehrgeizige Investitionspolitik zu praktizieren.

Die Inbetriebnahme des Sesselliftes von Etherolla, im Dezember 2008, ist mit Zeuge dieser ehrgeizigen Investitionspolitik. Dieser neue Sessellift ist ein nicht zu unterschätzender Gewinn für unser Skigebiet. Auch wurden die Skipisten dem immer größer werdenden Ansturm von Skifahrern angepasst und revidiert. Heute kann die Installation 9000 Skifahrer befördern, wo es in der Vergangenheit nur 4500 Personen waren.

Die Geschäftspolitik von Télé-Thyon zahlt sich aus und erlaubt Investitionen und Vielseitigkeit.

Die Vielseitigkeit ihrer Aktivitäten ist mitverantwortlich für die Weiterentwicklung der Firma. In der Vergangenheit eine Drahtseilbahn-Gesellschaft, gehören Télé-Thyon AG heute ebenfalls eine ImmobilenAgentur zur Vermietung von Ferienwohnungen, ein Restaurant, wie auch das öffentliche Hallenschwimmbad in Thyon 2000. Diese erweiterten Aktivitäten erlauben es Télé-Thyon heute, neue Angebote und Packages zu kreieren, anzubieten und zu verkaufen. Was durchaus dem heutigen Trend und den Bedürfnissen der Gäste in Thyon 4 Vallées entspricht.

Praktischer Brochüre für Aktionäre Saison 2016-2017 (auf Französisch)

Abhängig von einer nicht zu unterschätzenden Konkurrenz, mehr aber noch von wetterabhängigen Konditionen, sind wir gezwungen, diesen Weg weiter zu verfolgen. Für die kommenden 15 Jahre, sind bereits heute mehrere zehn Millionen Franken für Investitionen vorgesehen. Um uns von der Konkurrenz abzuheben und um unsere Gäste in einem perfekten Umfeld empfangen zu können, haben wir es uns zu unserer Aufgabe gemacht, unsere Installationen fortlaufend zu erneuern und zu modernisieren. Für die Zukunft sind weniger, aber dafür effizientere Installationen, eine künstliche Beschneiung für das ganze Skigareal sowie neue Infrastrukturen (Picknick-Saal, Schnee-Bar, etc.) geplant.

Geschäftsbericht 2015-2016 (auf Französisch)

Geschäftsbericht 2014-2015 (auf Französisch)

Geschäftsbericht 2013-2014 (auf Französisch)

Geschäftsbericht 2012-2013 (auf Französisch)

Geschäftsbericht 2011-2012 (auf Französisch)

Geschäftsbericht 2010-2011 (auf Französisch)