Offizielle Webseite von bergbahnen von Thyon 4 Vallées
Itinéraire - Activité d'hiver

Off-Piste: das Eteygeon

Für alle, die süchtig nach Pulverschnee und Nervenkitzel sind, ist das Skigebiet 4 Vallées weltweit bekannt für seine Abfahrten, die vor allem für „Freeride“-Skifahrer und Snowboarder interessant sind. Für das Off-Piste-Skifahren sind jedoch sehr gute Kenntnisse der Berge, des Geländes, des Schnees und der Risiken erforderlich. Es wird daher dringend empfohlen, die markierten Pisten nicht ohne die entsprechende Sicherheitsausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel und Sonde) und die Hilfe eines Bergführers zu verlassen.
 
GESICHERTE ROUTE: Das Skigebiet von Thyon verfügt über eine gesicherte Off-Piste: das Eteygeon. Von der Spitze der 4 Vallées-Skilifte aus ist sie leicht zugänglich und ermöglicht es Ihnen, ein Maximum an Pulverschnee sicher zu genießen, wenn die Schneeverhältnisse und die Wetterbedingungen es zulassen.

Um zum Eteygeon zu gelangen, muss man den Gipfel des Etherolla erreichen und dann zur Westseite abfahren, um zum Skilift „Tsa“ zu gelangen. Dann nehmen Sie die Lifte „Meina“ und „Greppon Blanc 1“ bei Les Chottes, um den Gipfel der gesicherten Route zu erreichen.

RÜCKWEG: Während des ganzen Winters steht Ihnen ein Shuttle-Service zur Verfügung, der Sie von Praperot zu den Einrichtungen in Les Masses zurückbringt. Der Fahrpreis beträgt CHF 5.00 pro Person.
 UHRZEITEN: 11.00 Uhr, 12.00 Uhr, 13.00 Uhr, 14.15 Uhr und 15.00 Uhr (der letzte Bus bringt Sie nach Les Collons).
 
Télé-Thyon lehnt jegliche Haftung im Falle eines Unfalls ab.


VOR DER ABFAHRT ABSEITS DER PISTE
 
Ein paar Sicherheitsregeln:
 
  1. Planen Sie Ihre Reiseroute sorgfältig im Voraus und wählen Sie die beste Reisezeit. Es ist wichtig, die Abfahrt, aber auch die Rückfahrt vorzubereiten.
  2. Überprüfen Sie die Wettervorhersage und achten Sie auf Lawinengefahren. Anwendungen für Smartphones ermöglichen es Ihnen, diese Informationen zu erhalten: White Risk, Meteosuisse.
  3. Fragen Sie den Pistendienst oder Einheimische, die die Gegend sehr gut kennen. 
  4. Beachten Sie die Hinweisschilder, die vor Gefahren in den Bergen warnen. Sie befinden sich in der Regel an der Bergstation der Skilifte. 
  5. Bevor Sie gehen, sagen Sie Ihren Lieben genau, wo und wann Sie unterwegs sind, und geben Sie ihnen eine Rückkehrzeit an.
  6. Gehen Sie auf jeden Fall nie allein. Alle Mitglieder der Gruppe (3 bis 5 Personen) müssen körperlich fit und gesund sein. Die Mitglieder der Gruppe sollten sich gegenseitig überwachen. 
  7. Tragen Sie ein Lawinensuchgerät (ARVA) im Emissionsmodus mit sich, eine Schneeschaufel und eine Sonde, die zu benutzen Sie zuvor gelernt haben.
  8. Versuchen Sie niemals zu springen, wenn Sie mit der Landezone nicht sicher sind. 

Merkmale
Ebene Route ausserhalb der markierten Pisten


Kontakt

1988 Thyon

Tel. 0041 27 282 57 13

Email info@tele-thyon.ch

Télé-Thyon SA
Batterie de Thyon 2000 4044
Route de Thyon 12
CH - 1988 Thyon
info@tele-thyon.ch
Verwaltung +41 (0) 27 282 57 11
Kasse +41 (0) 27 282 57 13
Öffnungszeiten:
Bis zur täglichen Pisteneröffnung:
  • Trabanta: 7/7 Tage geöffnet, 8h30-16h00   
  • Les Masses: montags, dienstags, Donnerstage und freitags von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14,00 Uhr bis 17.00 Uhr. Mittwochs und samstags nach Terminvereinbarung: +41 (0)27 281 22 00 oder info@alm.ch