ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent

Top Event

FIS Telemark World Cup

Description

Thyon

Von 12 Mrz 2021 bis 14 Mrz 2021

Thyon ist Gastgeber des Finales des Telemark-Weltcups hinter verschlossenen Türen!


Nichts hält den Skiort Thyon auf, der trotz der COVID-19-Pandemie erneut das Finale des FIS Telemark-Weltcups ausrichten wird. Die Veranstaltung wird vom 12. bis 14. März 2021 im Walliser Skigebiet der 4 Vallées stattfinden.

Die Wettkämpfe, an denen mehr als 80 Athleten aus der ganzen Welt teilnehmen werden, werden aus gesundheitlichen Gründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen.

Die Besten der Disziplin - darunter die mehrfache Weltmeisterin und Telemarkerin aus Sion, Amélie Wenger-Reymond - haben ihre Teilnahme bereits angekündigt.

Die Liebe zum Sport hat beim Organisationskomitee des FIS Telemark Weltcup Finals gesiegt. Nachdem die Ausgabe 2019/2020 aufgrund der Pandemie abgesagt werden musste, hat sich das Organisationsteam - unter der Leitung des ehemaligen Telemark-Weltmeisters François Besse - entschieden, die Ausgabe 2020/2021 trotz der gesundheitlichen Einschränkungen auf jeden Fall zu organisieren. "Es war keine leichte Entscheidung, aber am Ende haben wir uns entschieden, die Rennen zu organisieren, um den Sport zu unterstützen und um Solidarität mit den Athleten im Allgemeinen und der lokalen Bevölkerung im Besonderen zu zeigen. ", erklärt Françoise Besse. "Eine andere Idee ist auch, die Organisation von Telemark-Rennen in der Region Thyon zu verewigen, denn der Skiort 4 Vallées ist nicht im ersten Anlauf. Thyon war bereits Austragungsort des Weltcup-Finales 2017, der Weltmeisterschaften 2007 und mehrerer FIS-Weltcup-Rennen. Daher war es für die Organisatoren logisch, die Disziplin erneut zu fördern, auch wenn die gesundheitliche Situation sie dazu zwang, ihre Pläne ein wenig zu überarbeiten.
 

EINE VEREINFACHTE, GESCHLOSSENE VERSION

Als Folge der gesundheitlichen Krise wurde die Organisation des Finales 2020/2021 vereinfacht: keine Kantine und kein Volkslauf auf dem Programm, besonders in diesem Jahr. Die Anstrengungen wurden auf die Wettbewerbe konzentriert. "Das Komitee steckt seine Energie in die Organisation von perfekten Rennen, aber der festliche und populäre Aspekt wird leider nicht vorhanden sein..." bedauert die Präsidentin des Organisationskomitees Françoise Besse. Aber glücklicherweise werden die finanziellen Einbußen für die Organisatoren nicht groß sein. "Was die Einnahmen angeht, so ist die Kantine für uns "anekdotisch". Wir sind hauptsächlich auf Sponsoren und institutionelle Unterstützung angewiesen", betont das Komitee. Die Wettkämpfe werden daher in der Halle stattfinden und der Zielbereich wird für Zuschauer gesperrt sein. "Da das Skigebiet offen ist, können wir nicht verhindern, dass die Leute am Pistenrand stehen bleiben..." bemerkt Françoise Besse.
 

DIE BESTEN ATHLETEN DER WELT WERDEN WIEDER DABEI SEIN.

Wie schon bei den verschiedenen Weltcup-Runden, den Weltmeisterschaften 2007 und dem Weltcup-Finale 2017 werden die besten Telemarker der Welt anwesend sein, um auf den Pisten von Thyon ihre Kräfte zu messen. Die mehrfache Weltmeisterin Amélie Wenger-Reymond hat in diesem Winter bereits 9 der 10 auf dem Programm stehenden Rennen gewonnen. Die Walliserin hat bereits die Gesamtwertung des Weltcups 2020/2021 gewonnen, sowie die Kristallkugel des Sprints und des Klassikers. Zugleich hat sie derzeit 35 Punkte Vorsprung. Es ist also noch alles offen in dieser Disziplin! Die anderen Schweizerinnen, darunter die Nidwaldnerin Beatrice Zimmermann, wollen alles geben, um den Globus der Spezialität Thyon zu gewinnen. Bei den Männern wird der Kampf zwischen den beiden Wallisern aus dem Val d'Hérens Bastien Dayer (vierfacher Weltcup-Vizemeister und 27 Weltcup-Siege) und Nicolas Michel (10 Weltcup-Siege und zweifacher Weltcup-Vizemeister) großartig sein. Bastien ist derzeit Erster in der Gesamtwertung mit nur 21 Punkten Vorsprung auf Nicolas. Vor diesem Finale in Thyon sind noch alle Kugeln im Spiel!

INFORMATIONEN FÜR DIE MEDIEN: Aufgrund der COVID-19-Pandemie müssen Journalisten, die nach Thyon reisen möchten, um über die Wettkämpfe zu berichten, einen negativen Schnelltest vom Vortag (24 Stunden vorher) vorlegen.
 

PROGRAMM


Contact

FIS Telemark World Cup

FIS Telemark World Cup

Schedule

  • Du 12 Mrz 2021 au 14 Mrz 2021

+41 27 281 27 27

info@thyon-region.ch

1988 Thyon